1. FC Nürnberg: Restprogramm 2018/19

Diese Gegner warten auf den Club

Tim Leibhold im Duell mit Lukas Klünter

Braucht ein kleines Wunder für den Klassenerhalt: Der 1. FC Nürnberg. ©imago/Zink

Der 1. FC Nürnberg steht im Abstiegskampf mit dem Rücken zur Wand. Die „Clubberer“ warten nunmehr seit Ende September auf einen Sieg. Auch das Restprogramm spricht nicht für den FCN.

Nürnberg spielt noch gegen vier Teams aus den ersten Sieben der Tabelle: In der derzeitigen Verfassung spricht nicht viel, um in den Spielen gegen Leverkusen, Wolfsburg, Bayern und Gladbach wichtige Punkte einzusammeln. Am letzten Spieltag geht es nach Freiburg, gegen die der FCN bereits in der Hinrunde verloren hat.

Gegen die noch acht ausstehenden Mannschaften konnte der Club in der Hinrunde lediglich einen Punkt holen. So sieht das Restprogramm 2019 von Nürnberg aus: