Bayer Leverkusen: Bellarabi verlängert

Offensivmann bleibt bis 2023

Autor: Andreas Breitenberger Veröffentlicht: Donnerstag, 13.08.2020 | 15:37
Rudi Völler bei Bayer Leverkusen

Rudi Völler ist „froh“ über die Vertragsverlängerung mit Karim Bellarabi. ©Imago images/Picture Point LE

195 Bundesliga-Spiele bestritt Karim Bellarabi bislang, nur 26 davon nicht im Bayer-Trikot. Ab dem heutigen Donnerstag ist klar, dass noch einige Einsätze hinzukommen werden. Der Verein gab die Vertragsverlängerung bis 2023 bekannt.

„Wir sind froh, dass wir uns in sehr harmonischen Gesprächen auf die Fortsetzung unserer Zusammenarbeit einigen konnten“, so Bayers Sport-Geschäftsführer Rudi Völler. „Karim ist seit 2011 bei uns, er hat sich hier in Leverkusen zu einem herausragenden Bundesliga-Profi auf seiner Position entwickelt. Wenn er seinen Highspeed-Fußball auf den Platz bringt, ist er ein Unterschiedsspieler.“

Beeindruckender Werdegang

Bellarabi wechselte einst von der U19 des FC Oberneuland nach Braunschweig, wo er sich bei den Profis durchsetzte. In der Drittliga-Saison 2010/11 machte er bei acht Toren und 16 Vorlagen in 35 Partien auf sich aufmerksam. In der folgenden Saison schnupperte Bellarabi bereits Champions League-Luft mit Bayer Leverkusen, außerdem hatte er seine ersten zehn Einsätze in der Bundesliga.

So ganz wollte ihm der Durchbruch anfangs allerdings nicht gelingen. Per Leihe ging es deswegen zurück nach Braunschweig, wo der gebürtige Berliner nun auch in der Bundesliga Fuß fassen sollte. Zurück bei Bayer Leverkusen war an Bellarabis Status als Stammspieler nichts zu rütteln.

Er überzeugte als Torjäger und Vorlagengeber gleichermaßen, was ihm eine Einladung zur Nationalmannschaft einbrachte, für die er 2014 debütierte. In Leverkusen ist Bellarabi bis heute eine der Konstanten und dabei kein bisschen müde. Die vergangene Saison war bei vier Toren und acht Vorlagen eine der besten seit langem für den Offensivmann, „Ich möchte auch künftig dazu beitragen, dass wir alle zusammen unsere sportlichen Ziele erreichen. Bayer 04 ist ein super Verein, über viele Jahre hinweg im Top-Bereich der Bundesliga und auch Stammgast in Europa“, so Bellarabi selbst.