Bayer Leverkusen: Restprogramm 2018/19

Diese Gegner warten auf Leverkusen

Kevin Volland und Bayer 04 wollen der Konkurrenz einen Schritt voraus sein.

Will mit großen Schritten Richtung Europa: Kevin Volland und Bayer Leverkusen. ©imago/Jan Huebner

Nach einer mehr als durchwachsenden Hinrunde befindet sich Bayer Leverkusen auf bestem Weg zurück ins internationale Geschäft. Das Restprogramm meint es dabei gut mit der „Werkself“. Fünf der verbleibenden acht Gegner sind in der unteren Tabellenhälfte platziert.

Das Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt kann dabei richtungsweisend sein: Die Hessen wollen ebenfalls einen Platz in Europa erreichen. Ein Sieg im direkten Duell kann also eine Entscheidung bringen. Abschließend warten mit Schalke zuhause und Berlin auswärts durchaus machbare Aufgaben.

In der Hinrunde gelangen Leverkusen 13 Punkte gegen die noch ausstehenden acht Mannschaften. So sieht das Restprogramm 2019 für Leverkusen aus: