Eintracht Frankfurt: Restprogramm 2018/19

Diese Gegner warten auf die SGE

Kann Eintracht Frankfurt zum Abschluss sein München-Trauma besiegen? ©Imago/Jan Huebner

Eintracht Frankfurt träumt von der erneuten Qualifikation für Europa, und die Hessen sind auf einem guten Weg. Zumal der Spielplan den „Adlerträgern“ in die Karten spielt. Mit Wolfsburg und Leverkusen muss man noch gegen seine ärgsten Verfolger antreten und kann den Vorsprung auf diese weiter vergrößern.

Nach dem Derby gegen Mainz wartet am letzten Spieltag die größtmögliche Hürde: Auswärts in München. Sollte es für die Bayern dann noch um die Meisterschaft gehen, wird die Aufgabe für Frankfurt natürlich nicht leichter. Dass die SGE letztmals 2007 in der bayerischen Hauptstadt punkten konnte, dürfte man auch am Main in Erinnerung haben.

13 Punkte holte Frankfurt in der Hinrunde gegen seine noch ausstehenden acht Gegner. So sieht das Restprogramm 2019 der Eintracht aus: