FC Bayern: Champions League-Plan steht

Finalturnier in Lissabon

Autor: Simon Thijs Veröffentlicht: Mittwoch, 17.06.2020 | 16:09
Allianz Arena des FC Bayern

Die Allianz Arena wird maximal noch eine CL-Partie sehen. ©Imago images/Schiffmann

Nachdem der FC Bayern am Dienstag seinen achten Titel in Serie perfekt gemacht hat, gab die UEFA am heutigen Mittwoch auch den weiteren Fahrplan für die restliche Saison der Champions League bekannt.

Keine Rückspiele ab Viertelfinale

Zunächst wird der FCB noch sein Rückspiel gegen Chelsea bestreiten müssen. Terminiert sind die verbleibenden Achtelfinal-Partien auf den 7. und 8. August. Ob sie im jeweiligen Heimstadion stattfinden können, ist noch offen.

Spätestens ab dem Viertelfinale wird dann in Lissabon in Turnierform gespielt. Vom 12. bis 23. August treffen die letzten Acht dann in Duellen ohne Rückspiel aufeinander. 

Während für die Bayern die Teilnahme am Finalturnier durch den 3:0-Vorsprung kaum anzuzweifeln ist, kämpfen Manchester City und Real Madrid (Hinspiel 2:1), Barcelona und Neapel (Hinspiel 1:1) sowie Juventus Turin und Olympique Lyon (Hinspiel 0:1) noch in engen Konstellationen um die verbliebenen Tickets. PSG, Atletico Madrid, Atalanta Bergamo und RB Leipzig stehen bereits als Teilnehmer bereits fest.