FC Bayern verpflichtet Nübel

Torhüter kommt ablösefrei

Autor: Christoph Volk Veröffentlicht: Samstag, 04.01.2020 | 11:03
Alexander Nübel beim Abwurf.

Alexander Nübel hat sich für den Rekordmeister entschieden. ©imago images/Sven Simon

Der FC Bayern verstärkt sich zur kommenden Saison mit Alexander Nübel. Wie die Münchner am Samstag mitteilten, einigte sich der Klub mit dem Torhüter auf einen Vertrag über fünf Jahre. Da Nübels aktueller Kontrakt bei Schalke 04 im Sommer ausläuft, schließt er sich dem deutschen Rekordmeister ablösefrei an.

Ein Wechsel von Nübel zu den Bayern war bereits seit geraumer Zeit immer wieder ein Thema. Auf Schalke, das den 23-Jährigen gerne gehalten hätte, wurde er im Sommer 2018 von Trainer David Wagner zum Kapitän ernannt. Wenige Tage vor Weihnachten bestätigten die „Knappen“, dass Nübel seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern werde.

Fünf Torhüter in München

Der 17-fache U-Nationalspieler wurde im Nachwuchs des SC Paderborn ausgebildet, im Sommer 2015 wechselte er nach Schalke. Dort stand er bislang in 35 Bundesliga-Partien zwischen den Pfosten, hinzu kommen vier Einsätze im DFB-Pokal und zwei in der Champions League.

Aktuell steht dem FC Bayern damit ein Torhüter-Quintett für die kommende Spielzeit zur Verfügung. Neben Manuel Neuer, der 2011 den gleichen Weg einschlug wie Nübel, sind auch Sven Ulreich, Christian Früchtl und Ron-Thorben Hoffmann über den Sommer 2020 hinaus an den FCB gebunden.