Fortuna Düsseldorf: Davor Lovren leihweise nach Kroatien

Offensivmann kickt in der Rückrunde bei Slaven Belupo

Autor: Andreas Breitenberger Veröffentlicht: Donnerstag, 09.01.2020 | 12:58
Davor Lovren im Trikot von Fortuna Düsseldorf II

Davor Lovren kam zuletzt nur noch in der zweiten Mannschaft zum Einsatz. ©Imago images/Uwe Kraft

Fortuna Düsseldorf geht ohne Davor Lovren in die Rückrunde. Wie der Tabellen-16. am heutigen Donnerstag vermeldete, wechselt der 21-Jährige für ein halbes Jahr auf Leihbasis zu NK Slaven Belupo. Damit geht es für Lovren zurück nach Kroatien.

Bei U19 EM gescoutet

Dort begann die Karriere des gebürtigen Münchners, der aus der Jugend von Dinamo Zagreb stammt. Zunächst schaffte Lovren den Übergang in die zweite Mannschaft des 20-maligen kroatischen Meisters, dann schlug 2017 Fortuna Düsseldorf zu, dessen Verantwortlichen damals dessen Schnelligkeit sowie die Dribbling-Fähigkeiten des Offensivmanns bei der U19 EM in Deutschland auffielen.

In Düsseldorf sammelte Lovren in seiner ersten Saison 14 Zweitliga-Einsätze, nach dem Aufstieg 2018 kam er noch zweimal in der Bundesliga zum Einsatz. In der laufenden Saison spielt er im Team von Friedhelm Funkel allerdings keine Rolle, kam lediglich in der zweiten Mannschaft zum Einsatz.

Ob die Leihe nun neuen Schwung in seine Entwicklung bringt? Slaven Belupo steht derzeit auf Rang sieben der ersten kroatischen Liga und könnte angesichts von nur 18 Treffern in 19 Partien eine Portion Kreativität gut gebrauchen.