Mainz 05: Restprogramm 2018/19

Diese Gegner warten auf die 05er

Enge Zweikampfführung zwischen Pierre Kunde Malong und Ishak Belfodil

Hat einen Platz im gesicherten Mittelfeld vor Augen: Der FSV Mainz 05 ©imago/foto2press

Der FSV Mainz 05 steht vor einer weiteren Saison in der Fußball-Bundesliga. Mit einem zweistelligen Vorsprung auf den Relegationsplatz befindet man sich im Tabellen-Mittelfeld und hat derzeit mit dem Abstiegskampf nicht viel am Hut. Mit Bremen, Dortmund und Frankfurt warten jedoch gerade auswärts noch knifflige Aufgaben.

Mainz kann in Heimspielen den Klassenerhalt früh klar machen: Gegen Freiburg und Düsseldorf spielt man noch gegen Mannschaften aus derselben Tabellenregion. Am letzten Spieltag ist mit Hoffenheim zudem eine Mannschaft zu Gast, gegen die man nur eines der letzten vier Heimspiel verloren hat.

In der Hinrunde konnte Mainz gegen die noch acht ausstehenden Mannschaften 9 Punkte holen. So sieht das Restprogramm 2019 für Mainz 05 aus: