Promi-Tipp – 34. Spieltag 2018/19

Marek Lesniak tippt die Bundesliga

marek lesniak, promitipp

So tippt Marek Lesniak den 34. Spieltag.

Mit dem kuriosen Wechsel vom polnischen Erstligisten Pogon Stettin nach Leverkusen nahm die Karriere von Marek Lesniak so richtig Fahrt auf. Zwar wurde der Stürmer in Stettin Vizemeister und mit 24 Treffern Torschützenkönig in Polen, doch bei Bayer avancierte Lesniak zum Leistungsträger. Bis 1992 bestritt der 20-fache polnische Nationalspieler 119 Spiele für die Werkself, ehe es ihn weiter nach Wattenscheid zog.

Später war er mit Fortuna Düsseldorf noch bei einem anderen heutigen Bundesligisten aktiv. 21 Tore in 54 Spielen lautet seine beachtliche Bilanz bei den Fortunen.

Lesniak glaubt daran, dass Leverkusen den letzten freien Champions League Platz erreichen wird. Im Meisterschaftsrennen sichern sich die Bayern durch einen Erfolg gegen Frankfurt den Titel. Dortmund kommt bei Gladbach nicht über ein Remis hinaus.

So funktioniert der Promi-Tipp

Die Tipps werden von uns ausgewertet und am Saisonende könnt Ihr dann sehen, welcher Promi sich als echter Experte erwiesen hat. Wir vergeben dabei einen Punkt für jede richtige Tendenz, zwei für die korrekte Tordifferenz und drei Zähler für das korrekte Ergebnis.