TSG Hoffenheim: Restprogramm 2018/19

Diese Gegner warten auf die Kraichgauer

Kevin Vogt, 1899 Hoffenheim, Jean-Philippe Gbamin, Mainz 05

Mit der TSG auf bestem Wege nach Europa: Kapitän Kevin Vogt. ©imago/DeFodi

Die TSG Hoffenheim ist mit vier Siegen in Folge bei einem Torverhältnis von 15:3 (!) nach dem 30. Spieltag das Team der Stunde und greift damit im Saisonfinale doch noch die Champions-League-Plätze an. Können die Kraichgauer Eintracht Frankfurt noch überholen oder sich zumindest einen Europa-League-Platz sichern?

Dafür entscheidend ist auch das Restprogramm, welches für Hoffenheim kein einfaches ist. Am letzten Spieltag geht es dann allerdings gegen den FSV Mainz 05, gegen den die TSG seit sechs Spielen nicht mehr verloren hat und davon vier Spiele gewinnen konnte. So sieht das Hoffenheimer Restprogramm 2019 in der Übersicht aus: