Kevin de Bruyne ist einer der wenigen Lichtblicke in einer aus Sicht des SV Werder Bremen schon zum jetzigen Zeitpunkt verkorksten Saison. Während der Traditionsklub von der Weser mit sehr großer Wahrscheinlichkeit auch kommende Saison nicht international vertreten sein wird und aktuell sogar mehr auf die Abstiegsplätze denn auf das obere Tabellendritteö schauen muss, kann sich de Bruyne vor Interessenten kaum retten.

Neben Werder, das den 21 Jahre alte Belgier liebend gerne halten würde, soll aus der Bundesliga nach dem VfL Wolfsburg nun auch Bayer Leverkusen Interesse angemeldet haben. Allerdings scheint beschlossene Sache, dass der belgische Nationalspieler im Sommer zunächst zum FC Chelsea zurückkehrt und nur dann erneut verliehen wird, wenn er sich in der Vorbereitung bei den Blues nicht durchsetzen kann, wobei man davon nicht unbedingt ausgehen sollte.

Unabhängig von seiner persönlichen Zukunft wird sich de Bruyne aber sicherlich erhobenen Hauptes aus Bremen verabschieden wollen und deshalb alles versuchen, um die Negativspirale der letzten Wochen zu durchbrechen. Schon am Samstag nach der Länderspielpause will und muss Werder beim 1. FSV Mainz 05 punkten, um nicht noch näher an die Abstiegszone heranzurücken. Wie alle Spiele kann natürlich auch diese Partie im Bundesliga Live Stream von Sky Go verfolgt werden, der bei entsprechendem Abo kostenlos zur Verfügung steht.

Bei den Buchmachern gilt Werder indes nur als Außenseiter in der Coface-Arena, wie ein Blick auf den Quotenvergleich beim Sportwetten-Portal Wettnetzwerk zeigt. Während Tipico mit der 3,70 die Top-Quote für einen Bremer Sieg bietet, lässt sich für einen Mainzer Erfolg maximal die Quote 2,23 (Pinnacle Sports) sichern.

Kommentare